Besetzungsänderung bei den Dialogen „Zeit“

ERDMANN_2010_11_E_1264059 (c) Felix Broedesophie_karthauser_photo_MolinaVisuals 7Golda Schultz musste Ihr Engagement bei den Dialogen „Zeit“ krankheitsbedingt leider absagen. Wir freuen uns, dass zwei überaus renommierte Sängerinnen, die sich beide in Salzburg bereits einen großen Namen gemacht haben, kurzfristig einspringen können: Mojca Erdmann wird die Uraufführung von „Spazio immergente“ von Beat Furrer im Konzert morgen Samstag, den 28.11.2015 übernehmen sowie eine Auswahl an Mozart Liedern und Arien singen. Sophie Karthäuser wird den Sopranpart im Mozart Requiem am Sonntag, den 29.11.2015 übernehmen.

Advertisements

Über stiftungmozarteum

Mozarts Erbe – Bewahrung und zeitgemäße Auseinandersetzung Die Stiftung Mozarteum Salzburg wurde 1880 von Bürgern der Stadt Salzburg gegründet und hat ihre Wurzeln im "Dom-Musik-Verein und Mozarteum" von 1841. Seither setzt sie sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander. Mit Initiativen in den drei Kernbereichen Konzertveranstaltung, Mozart-Museen und Wissenschaft schlägt sie die Brücke zwischen Bewahrung der Tradition und zeitgenössischer Kultur. Ihr Ziel ist es, wechselnde Perspektiven und neue Denkanstöße in der Auseinandersetzung mit dem Komponisten zu eröffnen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s